Sieger 1905 Louis Trousselier, Frankreich

Louis Trousselier, Postwertzeichen Antigua Barbuda
Postwertzeichen Argentinien das Rad und Kleidung der Radrennfahrer 1905
Fahrer Platz Land
Louis Trousselier
1
Frankreich
Hippolyte Aucouturier
2
Frankreich
Jean Dortignacq
3
Frankreich
Emile Georget
4
Frankreich
Lucien Petit-Breton
5
Frankreich

Streckenführung Tour 2005: Paris - Nancy - Besancon - Grenobel - Toulon - Toulon - Nimes - Toulouse - Bordeaux - La Rochelle - Rennes - Caen - Paris
Die Tour de France ist schwer angeschlagen. Es wird zwischenzeitlich in ganz Frankreich (wegen der Vorkommnisse aus dem Jahr 1904) gelacht und geschimpft. Um ein Haar schlug die letzte Stunde für die Tour. Nur Desgrange dachte nicht daran aufzugeben, nur ihm ist es zu Verdanken , dass die Tour 1905 stattfindet.
Besondere Attraktion : Diese Tour hat 11 Etappen mit insgesamt 2990 km und führt erstmals über den steilen 1178 Meter hohen Berg "Ballon d´Alsace". Gesprächsstoff ist der verdiente Sieger dieser Tour , der Franzose Lois Trosselier mit insgesamt 5 Etappensiegen.
" Dunkle Elemente " hatten eine große Anzahl von Nägeln auf der Strecke verstreut und dadurch viele Pannen bei den Rennfahrern verursacht.
Der erste Bergkönig der Tour de France wurde der 26jährige Reni Pottier aus Moret in Frankreich. Nur drei Fahrer schafften den "Ballon d`Alsace", ohne vom Rad zu steigen.