Sieger 1962 Jacques Anquetil, Frankreich

Rudi Altig, Deutschland
Sieger der 1. Etappe dieser Tour

Der Organisator Jacques Godet hat viel veraendert in der Tour, dieses Jahr gibt es keine Nationalmannschaften mehr. Es werden nur noch Firmen Mannschaften am Start sein. Auf dem Giro Italia hatte man dieses schon laenger Praktiziert ,das gleiche sollte auch zum Erfolg in der Tour de France fuehren. Mit Hans Junkermann, Rudi Altig und Rolf Wolfshol sind auch Deutsche Fahrer für Firmen aus dem Ausland am Start. In Deutschland gab es große Begeisterung zur Tour in diesem Jahr da man erwartete das Junkermann, Altig und Wolfshol fuer diese Tour geruestet sind da sie schon vorher erfolgreich in der Schweiz und in Spanien waren.
Gesamtwertung Tour de France 1962
Fahrer Platz Land
Jacques Anquetil
1
Frankreich
Jef Blanckaert
2
Belgien
Raymond Poulidor
3
Frankreich
Gilbert Desmet
4
Belgien
Albertus Geldermans
5
Niederlande
Streckenführung: 1. Nancy - Spa(BEL)... 2. Spa - Circuit - Herentals (BEL)... 3. Bruxelles (BEL) - Amiens... 4. Amiens - Le Havre... 5. Pont I´Evjque - St. Malo... 6. Dinard - Brest... 7. Quimper - St. Nazaire... 8. St. Nazaire - Lugon - La Rochelle... 9. La Rochelle - Bordeaux... 10. Bordeaux - Bayonne... 11. Bayonne - Pau... 12. Pau - St. Gaudens... 13. Luchon - Superbagnhres... 14. Luchon - Carcassonne... 15. Carcassonne - Montpellier... 16. Montpellier - Aix en Provence... 17. Aix en Provence - Antibes... 18. Antibes - Briangon... 19. Briangon - Aix les Bains... 20. Bourgoin Jalli - Lyon... 21. Lyon - Nevers... 22. Nevers - Paris

Jetzt 1962 wird Rudi Altig Sieger auf der ersten Etappe von Nancy nach Spa, ein Deutscher trägt nach Willi Oberbeck 1938 wieder ein Gelbes Trikot. Altig muss das Trikot in der zweiten Etappe an Andri Darrigade abgeben, aber in der 3. Etappe holt Altig durch einen weiteren Etappensieg dieses Gelbe Trikot wieder zurueck und traegt es bis zur 5. Etappe. Rudi Altig und Jacques Anquetil fahren für eine Firma in einer Mannschaft und kaempfen gemeinsam das Gelbe Trikot in Ihren Reihen zu haben. Nach einen weiteren Sieg von Altig in der 17. Etappe von und Sieg von Jacques Anquetil in der 20. Etappe wird Ancquetil das gerade uebernommene gelbe Trikot nicht mehr abgeben ,er wird zum drittenmal Gesamtsieger einer Tour de France.