Sieger 1971 Sieger Eddy Merckx, Belgien

Sieger der Tour 1971 Eddy Merckx Postwertzeichen Belgien

Alle sind auf das Abschneiden von Eddy Merckx gespannt. Seine groessten Konkurrenten sind dieses mal der Spanier Luis Ocana Bernard Thevenet aus Frankreich sowie Walter Godefroot aus Belgien. Gleich am Anfang bis zur 9. Etappe ist Merckx der Traeger des Gelben Trikots das im in der 10. Etappe von Joop Zoetemelk aus den Niederlande abgenommen wird.In der 11. Etappe traegt zur Üeberraschung aller der Spanier Luis Ocana das Gelbe Trikot. Der Spanier hat nicht lange Freude an diesem Trikot, durch einen Sturz in der 14. Etappe ist für Ocana die Toer de France 1971 beendet.
Gesamtwertung Tour de France 1971
Fahrer Platz Land
Eddy Merckx
1
Belgien
Joop Zoetemelk
2
Niederlande
Lucien van Impe
3
Belgien
Bernard Thevenet
4
Frankreich
Joaquim Agostinho
5
Portugal
Streckenführung: 0. (Zeitfahren) - Muhlhouse... 1. Muhlhouse - Basel(CH) - Freiburg - Mulhouse... 2. Mulhouse - Strasbourg... 3. Strasbourg - Nancy... 4. Nancy - Marche en Famen... 5. Dinant (BEL) - Roubaix... 6. Roubaix - Amiens - Le Touquet... 7. Rungis - Nevers... 8. Nevers - Puy de Dtme... 9. Clermont Ferran - St. Etienne... 10. St. Etienne - Grenoble... 11. Grenoble - Orcihres Merlet... 12. Orcihres Merlet - Marseille... 13. (Zeitfahren) - Albi... 14. Revel - Luchon... 15. Luchon - Superbagnhres... 16. Luchon - Gourette - Pau... 17. Mont de Marsan - Bordeaux... 18. Bordeaux - Poitiers... 19. Blois - Versailles... 20. Versailles - Paris...

Durch den Sturz und das Ausscheiden von Ocana ist das Rennen wieder zu Gunsten von Eddy Merckx offen. Zoetemelk und van Impe koennen nichts mehr zusetzen, am Ende wird Merckx zum 3. mal Sieger der Tour de France mit einem Vorsprung von 9.51 Minuten vor Joop Zoetemelk.