Sieger 1975 Bernard Tevenet, Frankreich

Bernard Tevenet, Frankreich
Sieger der Tour 1975

Eddy Merckx ist angetreten um den Rekord von Jques Anquetil zu brechen , sein Ziel ist es die Tour de France zum sechsten mal zu Gewinnen. Bis zur 14 Etappe wird diese Tour auch von Merckx beherscht danach muss er das Gelbe Trikot an den Franzosen Bernhard Thevenet abgeben. Bernard Thevened wird diese Tour mit einem Vorsprung von 2.47 minuten vor Eddy Merckx gewinnen.
Gesamtwertung Tour de France 1975
Fahrer Platz Land
Bernard Tevenet
1
Frankreich
Eddy Merckx
2
Belgien
Lucien van Impe
3
Belgien
Joop Zoetemelk
4
Niederlande
Felice Gimondi
5
Italien
Streckenführung: 0. (Zeitfahren) - Charleoi (BEL)... 1. Charleoi (BEL) - Molenbeek (BEL) - Roubaix... 2. Roubaix - Amiens... 3. Amiens - Versailles... 4. Versailles - Le Mans... 5. Sabli sur Sarth - Merlin Plage... 6. (Zeitfahren) - Merlin Plage... 7. St. Gilles Croi - Angoulijme... 8. Angoulijme - Bordeaux... 9. Langon - Fleurance - Auch... 10. Auch - Pau... 11. Pau - St. Lary Soulan... 12. Tarbes - Albi... 13. Albi - Super Lioran... 14. Aurillac - Puy de Dtme... 15. Nice - Pra Loup... 16. Barcelonnette - Serre Chevalier... 17. Valloire - Avoriaz... 18. Morzine - Chbtel... 19. Thonon les Bain - Chalon sur Satn... 20. Pouilly en Auxo - Melun... 21. Melun - Senlis... 22. Paris - Paris

Mit dem Sieg der Tour durch Thevened ist die Tour de France für Eddy Merckx vorerst beendet. Eddy Merckx hat die Tour 1969 erstmals gefahren und mit seinen 34 Etappen-Siegen bis zum Jahr 1975 für einen Rekord gesorgt. Seine fünf Siege in der Gesamtwertung lassen Ihn zu einem ganz grossen Radsportler in der Geschichte der Tour de France werden.