Sieger 1980 Joop Zoetemelk, Niederlande

St. Etienne, Postwertzeichen Frankreich
Zielankunft der 19. Etappe Sieger Sean Kelly Irland
Zeitfahren 20. Etappe Sieger Joop Zoetemelk Belgien

Die Stadt Frankfurt am Main in Deutschland laesst es sich etwas kosten, damit die Tour de France hier gestartet wird. Der Deutsche Dietrich (Didi) Thurau ist in dieser Stadt aufgewachsen. Von den 130 Fahrern am Start werden 85 das Ziel in Paris erreichen. Thurau hat das Rennen vorzeitig aufgegeben.Der Deutsche Klaus Peter Thaler wird die Tour als 37. beenden.
Gesamtwertung Tour de France 1980
Fahrer Platz Land
Joop Zoetemelk
1
Niederlande
Hennie Kuiper
2
Niederlande
Raymond Martin
3
Frankreich
Johan de Muynck
4
Belgien
Johan Agostinho
5
Portugal
Streckenführung: 0. (Zeitfahren) - Frankfurt ( Deutschland)... 1. Frankfurt - Wiesbaden (Deutschland) - Frankfurt... 2. Frankfurt - Metz... 3. Metz - Liege (BEL)... 4. (Zeitfahren) - Spa (BEL)... 5. Liege (BEL) - Lille... 6. Lille - Compiegne... 7. Compiegne - Beauvais - Rouen... 8. Flers - St. Malo... 9. St. Malo - Nantes... 10. Rochefort sur M - Bordeaux... 11. Damazan - Laplume... 12. Agen - Pau... 13. Pau - Bagneres de Luc... 14. Lizignan Corbih - Montpellier... 15. Montpellier - Martigues... 16. Trets - Pra Loup... 17. Serre Chevalier - Morzine... 18. Morzine - Prapoutel... 19. Voreppe - St. Etienne... 20. (Zeitfahren) - St. Etienne... 21. Auxerre - Fontenay sous B... 22. Fontenay sous B - Paris

Der eigendliche Favorit Bernard Hinault aus Frankreich uebernimmt gleich nach dem Sieg im Zeitfahren in Frankfurt das Gelbe Trikot. Hinault muss das Trikot ab der 3. Etappe an Gerrie Knetemann, Niederlande und Yvon Bertin, Frankreich, sowie an Rudy Pevenage aus Belgien abtreten. In der 11. und 12. Etappe wird es nochmals durch Hinault getragen. Danach wird das Gelbe Trikot von Joop Zoetemelk aus den Niederlande uebernommen und bis Paris verteidigt. Fuer Zoetemelk endet ein Jahrelanger Kampf, er hat das Ziel, einen Sieg in der "Tour de France" erreicht.