Sieger 1991 Miguel Indurain, Spanien

22 Etappen auf 3916 km sind in diesem Jahr zu bewältigen. Sechs Etappen werden von Fahrern aus Italien und fünf Etappen von russischen Teilnehmern sowie fünf Etappen von Franzosen gewonnen.

Streckenführung: 0. (Zeitfahren) - Lyon... 1. Lyon -Lyon... 2. 8Zeitfahren) Bron - Chassieu... 3. Villeubanne - Dijon... 4. Dijon - Reims... 5. Reims - Valenciennes... 6. Arras - Le Havre... 7. Le Havre - Argentan... 8. Argentan - Alengon... 9. Alengon - Rennes... 10. Rennes - Quimper... 11. Quimper - St. Herblain... 12. Pau - Jaca (E)... 13. Jaca (E) - Val Louron... 14. St. Gaudens - Castres... 15. Albi - Alhs... 16. Alhs - Gap... 17. Gab - Alpe d´Huez... 18. Bourg d´Oisans - Morzine... 19. Morzine - Aix les Bains... 20. Aix les Bains - Mbcom... 21. Lugny - Mbcom... 22. Milun - Paris

Ab der 13. Etappe von Jaca in Spanien nach Val Louron in Frankreich trägt erstmals der Spanier Miguel Indurain aus Spanien das Gelbe Trikot. Indurain wird mit 3.36 Minuten Vorsprung Gesamtsieger dieser Tour.
Aix les Bains
Sonderstempel 19 Etappe

Fahrer Platz Land
Miguel Indurain
1
Spanien
Gianni Bugno
2
Italien
Claudio Chiappucci
3
Italien
Charly Mottet
4
Frankreich
Luc Leblanc
5
Frankreich

Gesamtwertung
Tour de France
1991

© www.poepperl.de