Tour Sieger 1998 Marco Pantani, Italien

Sieger der Tour 1998
Marco Pantani

Ein Doping-Skandal und der Fund von Dopingmitteln beim Rennstall Team Festina brachte die Tour fast zum Abbruch. Dopingpfander gingen gegen Fahrer und Teams mit unmenschlichen Untersuchungsmethoden vor, dieses führte zu mehren Streiks der Fahrer. Nach der 6. Etappe wurde durch die Rennleitung das Team Festina aus der Tour ausgeschlossen.

Streckenführung: 0. (Zeitfahren)Dublin (IRL) - Dublin (IRL)... 1. Dublin (IRL) - Dublin (IRL)... 2. Enniscorthy (IRL) - Cork (IRL)... 3. Roscoff - Lorient... 4. Plouay - Cholet... 5. Cholet - Chateauroux... 6. La Chatre - Brive la Gaillarde... 7. Meryrignac - Correze... 8. Brrive la Gaillarde - Montaubon... 9. Montauban- Pau... 10. Pau - Luchon... 11. Luchon - Plateau de Beile... 12. Tarascon sur Ariege - Cap d´Agde... 13. Frontignan la Peyrade - Capentras... 14. Valreas - Grenoble... 15. Grenoble - Les deux Alpes... 16. Vizille - Albertville... 17. Albertville - Aix les Bains... 18. Aix les Bains - Neuchatel (SUI)... 19. La Chaux de Fonds (SUI) - Autun... 20. Montceau les Mines - Le Creusot... 21. Melun - Paris
Gesamtwertung Tour de France 1998
Fahrer Platz Land
Marco Pantani
1
Italien
Jan Ullrich
2
Deutschland
Bobby Julich
3
USA
Christophe Rinero
4
Frankreich
Michael Bogerd
5
Niederlande
Die Deutschen Fahrer holten durch Jens Hepner und Jan Ullrich insgesamt vier Etappenerfolge. Jan Ullrich konnte sich gegen Marco Pantani nicht behaupten . Ullrich trägt das Gelbe Trikot in der 7. Etappe und in der 10. Bis 14. Etappe. Pantani holt das Gelbe Trikot von Ullrich in der 15. Etappe und verteidigt es bis Paris und wird Sieger dieser Tour. Jan Ullrich belegt den zeigten Platz in der Gesamtwertung. Erik Zabel hatte in der2. Etappe das Gelbe Trikot getragen ,am Ende der Tour in Paris ist er Gewinner des Grünen Trikots.

© www.poepperl.de