Sieger 2002 Lance Armstrong , USA


Ziel der 2. Etappe in Saarbruecken
Sonderstempel der Post Saarbruecken

In Luxemburg hatte am 06 . Juli 2002 die Tour de France begonnen. Diese Tour 2002 war mit 3282 km nach der Tour 1903 und 1904 , 2428 km sowie 1905 , 2980 km eine der kürzesten Rundfahrten in ihrer 100jährigen Geschichte. Deutschland ist mit dem Etappenziel Saarbrücken vertreten. In dieser Tour wurden neben dem Prolog am 6.Juli in Luxemburg insgesamt weitere 20 Etappen bis zum 28 . Juli 2002 von den Radsportlern gefahren. Am Start waren 189 Radrennfahrer in 21 Manschaften. Jan Ullrich ist in diesem Jahr nicht am Start. Keiner hat Zweifel, das Lance Armstrong auch in diesem Jahr die Tour gewinnen will. Der Deutsche Fahrer Erik Zabel wird Sieger der 6. Etappe und baut die Führung des Punktbesten im grünem Trikot aus.

Streckenführung: 0. Luxemburg/Prolog... 1. Luxemburg - Luxemburg... 2. Luxemburg - Saarbruecken (GER)... 3. Metz - Reims... 4. (Zeitfahren, Manschaft) - Eperny - Chateau Thierry... 5. Soissons - Rouen... 6. Forges les Eaux - Alencon... 7. Bagnoles de IÓrne - Avranches... 8. Saint Martin de Landelles - Plouay... 9. (Zeitfahren) - Lanester - Lorient... 10. Bazas - Pau... 11. Pau - La Mongie... 12. Lannemezan - Plateau de Beille... 13. Lavelanet - Beziers... 14. Lodeve - Mont Ventoux... 15. Vaison la Romaine - Les Daux Alpes... 16. Les Daux Alpes - La Plagne... 17. Aime - Cluses... 18. Cluses - Bourg en Bresse... 19. (Zeitfahren) - Regne Durette - Macon... 20. Melun - Paris Champs Elysees
Gesamtwertung Tour de France 2002
Fahrer Platz Land
Lance Armstrong
1
USA
Joseba Beloki
2
Spanien
Raimondas Rumsas
3
Litauen
Santiago Botero
4
Columbien
Igor Gonzalez de Galdeano
5
Spanien
Ziel der 2. Etappe ist Saarbruecken , Sieger dieser Etappe wird der Weltmeister Oscar Freire aus Spanien. Der Franzose Richard Virngqu wird Sieger auf dem Gipfel des 1912 Meter hohen Mont Venfaux. Lance Armstrong holt das Gelbe Trikot in der 12. Etappe und gibt es bis Paris nicht mehr ab. Armstrong wird zum vierten mal Sieger der Tour de France vor dem Spanier Joseba Beloki und Raimondas Rumsas aus Litauen. Der Deutsche Erik Zabel wird Gewinner des Grünen Trikots. Ein weiterer aktiver Fahrer im Feld ist Jörg Jaksche und Jens Voigt aus Deutschland. Sieger des Berg Trikot wird der Unverwüstliche Lauren Jalabert aus Frankreich

© www.poepperl.de